Ev. Kindertagesstätte

am Plessefelsen in Wanfried

Zur Entwicklung der Kinder zu eigenständigen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten fördern und stärken wir folgende Basiskompetenzen der Kinder, die die Grundlage all unserer pädagogischen Angebote und Ausrichtungen bilden:

  • Kindbezogene Fähigkeiten (individuelle Kompetenzen)
  • Gemeinschaftsbezogene Fähigkeiten (soziale Kompetenzen)
  • Fähigkeiten zum erfolgreichen Lernen (Lernkompetenzen)
  • Fähigkeiten, um Herausforderungen zu meistern (Resilienz)

Leitend ist für uns dabei die Überzeugung, dass der Mensch aus der Erfahrung des Angenommen- und Geliebtseins von Gott und den Menschen das Selbstvertrauen entwickelt, das es ihm ermöglicht, sich Neuem zu öffnen und innerhalb einer Gemeinschaft zu handeln. 

Es ist uns wichtig, dass die Kinder eine gute Zeit in unserer Einrichtung erleben und sich wohl fühlen. Dazu gehört, dass die Kinder Wärme und Geborgenheit erleben: Wir nehmen sie in den Arm und trösten sie, wenn sie traurig sind; wir lachen und freuen uns mit ihnen, wenn sie glücklich sind; wir hören ihnen zu und sind für sie da. Dadurch entwickeln sie Vertrauen und Zuneigung. Nur so können sie sich in der Gruppe willkommen und angenommen fühlen. Auch das Erleben von Freude und Spaß gehören unbedingt dazu. Kind sein heißt, unbeschwert und fröhlich sein zu dürfen.

Mehr erfahren Sie in unserer Konzeption.